Eskalon-Online

Willkommen auf Eskalon-Online!


Eskalon-Online ist ein Server, welcher mit Gothic 2 Online (G2O) arbeitet.

G2O ist eine Multiplayer-Modifikation für Gothic 2.


Bevor Du dich registrierst mache Dich bitte mit unseren Serverregeln als auch unseren Forenregeln vertraut.

Um auf dem Server zu spielen benötigst du den G2O-Launcher, welchen du hier finden kannst.

Wie man diesen installiert, findest du in der Installationshilfe.


Bei Fragen, kannst du dich im FAQ umschauen.

Falls Du dort keine Antwort auf deine Frage finden solltest, wende Dich bitte an die Administration.


Server-IP: kommt noch

TeamSpeak-3-IP: eskalon.nitrado.net:12450

Discord-Server: https://discord.gg/r5G6ASB

News

  • Hallo Community

    die Projektleitung hat beschlossen, um die Projektarbeiten schneller vorranzubringen, uns Unterstützung im Bereich

    • Meshes (für Items)

    zu suchen.



    Vorraussetzungen


    • Umgang mit einem 3d Programm (Blender, 3DSMax, GMax etc.)
    • Meshes in das gothictaugliche Format .3ds bringen und richtig skalieren
    • die Meshes anständig Texturieren
    • etwas Motivation


    Wenn sich also jemand von euch damit auskennt und gewillt ist, uns zu unterstützen, kann er sich gerne an einen von uns Projektleitern wenden. Vorzugsweise Lenwe oder Nemora  


    Gruß, im Namen der Projektleitung,

    Nemora

  • Changelog 1.0.1


    1. Neuerungen


    • Legenden
      Mit der Legende könnt Ihr in Beiträgen nun Boxen erstellen.
      Diese könnt Ihr sowohl farblich als auch strukturell individuell anpassen.

      Ein Beispiel wäre folgendes:

      Dies ist ein BeispielSo könnte bspw. eine solche Legende aussehen.
      Diese Wurde folgendermaßen erstellt:
      ["legend=Dies ist ein Beispiel,#000000,#800000"]So könnte bspw. eine solche Legende aussehen.["/legend"]

      (Bitte beachtet, dass die gelben Anführungszeichen entfernt werden sollten!)


    • Countdown
      Der Countdown gibt die Möglichkeit, in Beiträgen einen Countdown einzufügen, welche dann eine Nachricht bei Ablauf anzeigt.
      Einen Countdown kann durch die kleine Uhr im Editor erstellt werden.


    • Timeline
      Die Timeline ist nun in einem extra Reiter auf dem Forum zu finden.
      Hier könnt Ihr euch genaustens über das Weltgeschehen informieren und für Eure Charaktergeschichten einbeziehen.
      Diese wird demnächst weiter ausgebaut.


    • ToDo-Liste
      Mit der ToDo-Liste könnt Ihr nun verfolgen an was
  • Der Sumpf im Westen der Insel

    sumpf.png


    "Ich hörte im Westen der Insel soll es alte Ruinen geben, wo es einiges zu holen gibt"


    Der Sumpf liegt im Westen Eskalons. Das Lager, welches dort entsteht, wird von den sogenannten Geistern bewohnt. Die Geister sind kein Kult, wie es der Name vermuten lassen könnte. Sie sind eher eine Gruppe aus Abenteurern, die auf der Suche nach Schätzen sind und nicht viel von den strengen Regeln der Stadt halten. Angeführt werden sie vom Don, der sie auch hierher führte. Es gibt zwei Gilden in diesem Lager. Zum einen die Geisterkrieger, die für die Verteidigung des Lagers zuständig sind und ihren Fokus auf die Kampfausbildung legen. Zum anderen gibt es die Geister, welche die Verwaltungs- und Organisatiosaufgaben übernehmen. Vielleicht hat der eine oder andere Geist auch ein Handwerk erlernt.


    Aufgrund des hohen Andrangs haben wir uns entschlossen, dieses Lager bereits zum Serverstart ins Leben zu rufen.

    In diesem Zusammenhang sind auch wieder ein paar

  • Liebe Community, liebe Besucher.


    Aus aktuellem Anlass möchte die Projektleitung von Eskalon zumindest hier ein Statement zu den Vorfällen der letzten 24 Stunden auf den Plattformen "strafkolonie-online.net", "classickhorinis.de" und "jharkendar.de" äußern.


    Das Wichtigste vorweg: Die Projektleitung sowie die Spielleitung von Eskalon haben mit jenen Vorfällen nichts zu tun.

    Wir wurden die Nacht von einzelnen Communitymitgliedern darauf hingewiesen, dass sich in den anderen Foren ein Nutzer mit dem Namen "ESKALON-ONLINE" registrierte und penetrante Werbung für unser Projekt "eskalon-online.net" machte.


    Es gibt leider immer wieder solche Fälle. Manche meinen, sowas könnte uns helfen, andere machen das mit Absicht um uns zu schaden. Die Projektleitung distanziert sich aber von solchen Aktionen und sie sind definitiv unerwünscht.

    Wir haben bereits Maßnahmen ergriffen. Unter anderem haben wir die Projektleiter/Admins der anderen Projekte kontaktiert, oder werden dieses noch tun. In